Zauberhaftes Ecuador - 9 Tage Gruppenreise

Tour von Flughafen Mariscal Sucre Intl, Quito (UIO) nach Flughafen José Joaquín de Olmedo, Guayaquil (GYE), Ecuador

Über diese Aktvität

9 Tage Gruppenreise für Anspruchsvolle, Deutsch, 2x monatlich Abfahrt, wählbare Vor- und Nachprogramme

Ihr Reiseerlebnis mit Latin America Tours

Tag 1

Ankunft Quito - Fahrt nach Otavalo

Willkommen in Ecuador! Beim Anflug auf die ecuadorianische Hauptstadt Quito werden Sie bei gutem Wetter von einem faszinierenden Panorama beeindruckt. Ein erster Vorgeschmack auf die nächsten Tage in dem facettenreichen Andenstaat. Am Flughafen erwartet Sie Ihr deutschsprachiger Reiseleiter und heißt Sie in seiner Heimat willkommen.

Weiter geht es in die Imbabura-Provinz nach Otavalo.

Inbegriffene Leistungen: keine

Übernachtung im Hotel Otavalo**** oder ähnlich

Tag 2

Kunsthandwerksmarkt von Otavalo - Kraterlagune Cuicocha

Heute erwartet Sie buntes Markttreiben in Otavalo. Samstags verwandelt sich das kleine Andenstädtchen Otavalo in einen riesigen Marktplatz. Zum Morgengrauen öffnet der Tiermarkt, bei dem Nutztiere wie vor Jahrhunderten zum Verkauf oder Tausch angeboten werden. In den Straßen und Gassen um den Hauptplatz bauen zahlreiche Händler aus Nah und Fern ihre Stände auf. Vormittags ist der Wochenmarkt besonders belebt. Auf dem „Plaza de Ponchos“ werden vorwiegend handverarbeitete Kunstwerke und Souvenirs zum Kauf angepriesen. Ruhig und gelassen verhandeln die Otavaleños mit ihren Kunden die Preise. Lassen Sie sich auf dieses interkulturelle Erlebnis ein!

Otavalo - Cuicocha-Lagune - Quito

Als nächster Höhepunkt steht die Cuicocha-Lagune auf Programm. Wandern Sie entweder zu einem Aussichtspunkt ein Stück am Kraterrand entlang oder unternehmen Sie eine Bootstour um die Inselchen der smaragdfarbenen, imposanten Krater-Lagune, bevor es nach Quito zurückgeht.

Inbegriffene Leistungen: Frühstück

Übernachtung im Hotel Mama Cuchara**** oder ähnlich

Tag 3

Quito Stadtbesichtigung

Ihr Tag beginnt mit der Fahrt in den Norden Quitos, durch den sich die Äquatorlinie zieht. In dem kleinen Dörfchen „Mitad del Mundo“ - zu Deutsch: die Mitte der Welt - können Sie das Äquatordenkmal bestaunen und besuchen anschließend das exakt auf der Äquatorlinie liegende interaktive Sonnenmuseum „Inti Ñan“, welches Ihnen die Sonnenkultur der Urvölker und die nachgesagten Kräfte in Experimenten veranschaulicht. Danach beginnt Ihre Führung in der unter UNESCO Weltkulturerbe stehenden Altstadt. Sie besuchen die „Plaza Grande“ mit dem Regierungspalast und eine der wohl prunkvollsten Kirchen des Kontinents, „La Compañia“ mit ihrem kunstvoll, komplett vergoldeten Innenraum. Im Kontrast dazu steht das San Francisco Konvent mit angeschlossenem Museum. Sie schlendern durch die Künstlergasse „La Ronda“ und fahren zum 3.000m hoch gelegenen „El Panecillo“ Hügel, auf dessen Spitze die „Virgen de Quito“ thront. Genießen Sie die atemberaubende Sicht über die Stadt, die von den schneebedeckten Vulkanen Cotopaxi, Antisana und Cayambe sowie dem Hausvulkan Pichincha umringt ist.

Inbegriffene Leistungen: Frühstück

Übernachtung im Hotel Mama Cuchara**** oder ähnlich

Tag 4

Cotopaxi Nationalpark - Patate

Heute fahren Sie auf der von Humboldt viel bewunderten „Allee der Vulkane“. Die Tagesetappe führt zunächst zu einem der höchsten, aktiven Vulkane unserer Erde: dem Cotopaxi. Im gleichnamigen Nationalpark besuchen Sie das Informationszentrum, welches Ihnen die Eruptionsgeschichte dieses majestätischen Kolosses näherbringt.

Weiter geht es zur Gletscherlagune Limpiopungo. Spazieren Sie auf etwa 3.800 Höhenmetern und entdecken Sie die typische Vegetation des Hochparamo. Mit etwas Glück sichten Sie wilde Pferde oder einen der seltenen Andenkondore. Mittagessen in der Hosteria Tambopaxi am Fuße des Vulkans. Am Nachmittag Besuch einer der zahlreichen Rosenfarmen der Region. Die Äquatorialsonne begünstigt das Wachstum dieses ecuadorianischen Exportschlagers. Zielort des Tages ist Patate.

Inbegriffene Leistungen: Frühstück, Mittagessen

Übernachtung in der Hacienda Manteles**** oder ähnlich

Tag 5

Patate - Baños - Chimborazo Nationalpark - Riobamba

Entlang der "Route der Wasserfälle" bahnen Sie sich den Weg von Patate über Baños in Richtung Puyo, in anderen Worten vom Nebelwald hinab in das Amazonas-Becken. Auf der Fahrt können Sie zahlreiche Wasserfälle aller Größen und Formen bewundern, doch der wohl eindrucksvollste und sagenumwobendste ist nur über schmale Pfade, enge Treppen und eine Hängebrücke zu erreichen - der Pailón del Diablo - in der Schlucht des Teufels gelegen, dessen Gesicht er zeigt.

Anschliessend fahren Sie in die Chimborazo Provinz. Mittagessen unterwegs untermalt mit einem traumhaften Blick auf den Chimborazo Vulkan.

Ihr Tag endet in einer kleinen Stadt mit großer Geschichte: Riobamba. Unweit von hier wurde die erste Kirche Ecuadors errichtet, La Balbanera.

Inbegriffene Leistungen: Frühstück, Mittagessen

Übernachtung in der Hacienda Abraspungo*** oder ähnlich

Tag 6

Zugfahrt zur Teufelsnase - Ruinen von Ingapirca - Cuenca

Die Zugfahrt auf der Teufelsnase ist unbestritten eine der berühmtesten der Welt. Im Zick-Zack überwindet die Andenbahn knapp 400 Höhenmeter. Start dieser spektakulären Fahrt ist die Bergstation im Dörfchen Alausí.

Kurz vor der Talstation in Sibambe, steigen Sie aus dem Waggon, um den von den Bauarbeitern als die „Teufelsnase“ bezeichneten Felsvorsprung zu betrachten, Bauzeit dieses „Meisterwerk der Ingenieurskunst“ knapp 10 Jahre.

Anschliessend besuchen Sie die Ruinen von Ingapirca. Die auf Deutsch übersetzte "Steinmauer der Inkas" gilt als die wichtigste Inka-Fundstätte auf ecuadorianischem Staatsgebiet. Bis heute kann nur gemutmaßt werden, zu welchem Zweck dieser aus dem 15. Jhdt. stammende Komplex den Inkas diente.

Inbegriffene Leistungen: Frühstück, Box-Lunch

Übernachtung im Hotel Cruz del Vado**** oder ähnlich

Tag 7

Cuenca Stadtbesichtigung

Der Morgen beginnt mit einem Rundgang durch Cuencas historischem Zentrum. Cuenca hat seinen wunderschönen kolonialen Stadtkern bewahrt. Zwischen den historischen Gebäuden des frühen 19. Jhdt. gliedern sich Neubauten im neokolonialen Stil perfekt in das Stadtbild ein. Durch ein ambitioniertes Pionierprojekt in Ecuador wurde der zähe Verkehr im Zentrum von einer Straßenbahn entlastet. Schlendern Sie durch die kleinen Straßen und bewundern Sie die prachtvolle Kathedrale oder den charmanten Blumenmarkt. Landesweit ist Cuenca zudem für sein Kunsthandwerk bekannt - von Keramik über Panamahüte bis hin zu Schmuck und Möbeln. Beim Besuch einer Panamahutfabrik erhalten Sie die Gelegenheit, einem der Kunsthandwerker über die Schulter zu schauen.

Inbegriffene Leistungen: Frühstück, Box-Lunch

Übernachtung im Hotel Cruz del Vado**** oder ähnlich

Tag 8

Cajas Nationalpark - Guayaquil

Auf der Fahrt von Cuenca nach Guayaquil durchqueren Sie das wasserreiche Hochland des Cajas Nationalparks. Zwischen schroffen Felsformationen, Páramo-Vegetation und Nebelwald betten sich Hunderte von Kaltwasserseen. Zudem entspringen zahlreiche Flüsse aus dem Bergmassiv und speisen die Stadt Cuenca mit Trinkwasser. Auf einer Wanderung durch die moorartige Graslandschaft können Ihnen Bergtukane, Kondore oder Adler begegnen. Auf dem Weg hinunter vom Andenhochland an die Küste offenbart sich Ihnen eine komplette Veränderung der Landschaft. Sie durchfahren Nebelwald bis zum tropischen Küstenstreifen am Pazifik mit Plantagen für Reis, Kakao, Bananen und Ananas. Ziel der abwechslungsreichen Tagesetappe heute ist Guayaquil, Ecuadors größte Stadt und Haupthafen. Abschliessend unternehmen Sie eine Panoramafahrt durch die Stadt.

Inbegriffene Leistungen: Frühstück

Übernachtung im Hotel del Parque***** oder ähnlich

Tag 9

Abreise Guayaquil

Zu gegebener Zeit Transfer zum internationalen Flughafen oder Verlängerung der Rundreise mit unserem Anschlussprogramm Inselhüpfen Galapagos oder einer Kreuzfahrt durch den Galapagos-Archipel, alternativ Urwaldabenteuer im Amazonas optional buchbar. Weitere Informationen auf Anfrage.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Kunst & Kultur
Eintrittskarten & Besichtigungs Pässe
Tagesausflüge & Exkursionen
Tierwelt & Natur
Outdoor-Aktivitäten & Sport
Rundflüge & Helikopter
Bootstouren