Tabak - Rum & Kolonialstädte - 8 Tage Mietwagenreise

Aktivität/Exkursion in Managua, Nicaragua

Über diese Aktvität

Reise für Freunde der Zigarren- und Rum-Kultur. Weitere Highlights sind Nicaraguas Kolonialstädte und Naturlandschaften.

Ihr Reiseerlebnis mit Latin America Tours

Tag 1

Ankunft in Managua

Individuelle Anreise nach Managua. Sie werden am Flughafen erwartet und zum Hotel gebracht.

Inbegriffene Mahlzeiten: keine

Übernachtung im Hotel Camino Real**** oder ähnlich

Tag 2

Managua - Ciudad Dario - Esteli

Am Vormittag Übernahme des Mietwagens und Fahrt Richtung Norden nach Esteli, dem Hauptgebiet für Tabakanbau und Zigarrenproduktion in Nicaragua. Unterwegs Halt in der Kleinstadt Ciudad Dario, hier Besuch des Geburtshauses des ¨Königs der spanischen Worte¨, dem Dichters Ruben Dario. Nachmittags Besuch einer Zigarrenfabrik in Esteli. Bewundern Sie die Entstehung einer Zigarre, welche immer mit viel Handarbeit verbunden ist.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Los Arcos*** oder ähnlich

Tag 3

Esteli - Naturreservat Tisey - Chinandega

Am Morgen Fahrt zum Dorf La Garnacha. Die Dorf-Kooperative La Garnacha liegt auf ca. 1'400 m ü.d.M. inmitten von Kiefernwäldern im Naturrreservat Tisey-La Estanzuela. Man produziert diverse landwirtschaftliche Produkte vom Käse bis zum Bio-Gemüse. Anschließend Besuch der Finca El Jalacate von Don Alberto, einem bekannten Steinhauer. Fahrt Richtung Westen nach Chinandega.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Los Portales*** oder ähnlich

Tag 4

Chinandega - Chichigalpa - Leon

Fahrt nach Chichigalpa am Fusse des Vulkan San Cristobal. Die Stadt ist die Zucker- und Rum-Hauptstadt von Nicaragua und Heimat von „Flor de Caña“, der meist prämierten Rum-Marke der Welt. Besichtigung der Rumfabrik im Zuge einer Privattour auf welcher Sie alles von der Herstellung des Rums von der Melasse bis zum Edelprodukt erfahren inkl. abschliessender Degustation. Im Anschluss Weiterfahrt in die Kolonial- und Universitätsstadt Leon. Hier Möglichkeit zur Stadtführung durch die frühere Hauptstadt Nicaraguas u.a. mit Besuch der Kathedrale sowie einiger interessanter Museen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel El Convento***(*) oder ähnlich

Tag 5

Leon - Las Peñitas - Naturreservat Juan Venado - Leon

Vormittag Zeit zur freien Verfügung in Leon. Optional Möglichkeit zum Besuch des schwarzen Vulkans Cerro Negro. Gegen Mittag Weiterfahrt an die Pazifikküste. Möglichkeit zum Lunch direkt am Meer. Am Nachmittag bietet sich eine Bootstour durch das Naturreservat Juan Venado an. Auf einer Länge von 20 km bildet tropischer Wald mit Mangroven den Lebensraum für eine artenreiche Tierwelt. Je nach Wetterlage endet der Tag mit einem traumhaften Sonnenuntergang am Pazifikstrand von Las Peñitas. Rückfahrt nach Leon.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel El Convento***(*) oder ähnlich

Tag 6

Leon - Vulkan Masaya - Granada

Am Morgen Fahrt nach Granada. Auf dem Weg Besuch des Nationalparks Vulkan Masaya, hier erwartet Sie die einzigartige Gelegenheit in den Krater eines aktiven Vulkans zu schauen. Weiterfahrt in die Kleinstadt Masaya, wo Sie den berühmten Kunsthandwerker-Markt besuchen. Die letzte Etappe führt Sie nach Granada, Möglichkeit zur Stadtbesichtigung der ältesten Siedlung in Zentralamerika auf welcher Sie u.a. den Convento & Museo San Francisco, die Kirche La Merced sowie die Casa de los Tres Mundos besuchen. Abschliessend Besuch einer kleinen Zigarrenfabrik, hier können Sie sich selbst als Zigarrenroller versuchen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Plaza Colon**** oder ähnlich

Tag 7

Granada - Pueblos Blancos - Laguna de Apoyo - Managua

Am Morgen bietet sich eine Pferdekutschenfahrt zum Nicaragua-See an, wo Sie eine ca. 1 ½-stündige Bootsfahrt entlang der beeindruckenden Las Isletas unternehmen können. Weiterfahrt zu den Pueblos Blancos, den Weissen Dörfern. In den auch von Landwirtschaft geprägten Dörfern „lebt“ man noch indianische Kultur und Traditionen. Traditionelles Handwerk wie Korb- oder Hängemattenflechten, Möbel-, Töpfer-, Keramik oder Lederwarenproduktion kann überall bestaunt werden. Es folgt der Besuch der Laguna de Apoyo, einem Kratersee mit einem Durchmesser von ca. 6 km, ein beliebtes Naherholungsgebiet. Am Abend Weiterfahrt nach Managua und Abgabe des Mietwagens.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Camino Real**** oder ähnlich

Tag 8

Fahrt zum Flughafen

Im Verlaufe des Tages Transfer zum internationalen Flughafen. Ende der Reise oder Beginn eines Anschlussprogrammes.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Tierwelt & Natur
Rundflüge & Helikopter
Bootstouren
Tagesausflüge & Exkursionen
Kunst & Kultur
Eintrittskarten & Besichtigungs Pässe
Stadtleben
Verkehrsmittel