Pazifiktour - Privatreise

Tour von San José (SJO) nach San José, Costa Rica

Über diese Aktvität

Entdecken Sie die interessante Pazifikzone mit ihren wunderschönen Nationalparks.

Ihr Reiseerlebnis mit Latin America Tours

Tag 1

Ankunft in San José

Ankunft am Flughafen in San Jose und anschliessender Transfer zu Ihrem Stadt Hotel.

Inbegriffene Mahlzeiten: keine

Übernachtung im Hotel Palma Real Hotel & Casino***(*) oder ähnlich

Tag 2

San José - Quepos - Manuel Antonio

Fahrt über Atenas und Orotina zu den Mangroven von Guacalillo. Ruhige Bootstour durch die weiten Mangroven des Küstengebietes. Es können Kaimane, Waschbären, Leguane und auch die bunten Ara Macau Papageien beobachtet werden. Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Manuel Antonio. Am Nachmittag haben Sie Zeit, etwas auf eigene Faust zu unternehmen und die Pflanzen, Vögel, Schmetterlinge und Affen zu beobachten.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen

Übernachtung im La Foresta Nature Resort*** oder ähnlich

Tag 3

Manuel Antonio Nationalpark und Strände

Heute besuchen wir den bekannten Manuel Antonio Nationalpark. Dieser kleine Park schützt verschiedene traumhafte Sandstrände und das dahinterliegende Regenwaldgebiet. Die dichte Vegetation reicht bis zum Strand und über Pfade können wir den Regenwald mit vielen Nasenbären, Gürteltieren, Vögeln, Leguanen, Faultieren und vor allem dem bedrohten Totenkopf-Äffchen erkunden. Nachmittags geniessen wir die schönen Strände innerhalb oder ausserhalb des Parkes.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im La Foresta Nature Resort*** oder ähnlich

Tag 4

Manuel Antonio - Monteverde

Nach dem Frühstück fahren Sie in nördlicher Richtung in das bezaubernde Nebelwaldgebiet Monteverde. Bei Puntarenas wird ein kleiner Halt eingelegt um, wenn möglich, die kleine Orchidenfarm eines lokalen Restaurants zu bestaunen. Sie biegen von der Panamericana ab und erreichen nach ca. 35 etwas holprigen Kilometern das bezaubernde Nebelwaldgebiet von Monteverde. Der Ort Santa Elena liegt 1'400 Meter über dem Meeresspiegel. Dort werden Sie bei frischer Bergluft ausspannen. Gegen Abend haben Sie die Möglichkeit, optional an einer Nachttour mit einheimischen Guide teilzunehmen. Schlangen, Taranteln, Tukane und Skorpione sind nur einige der Tiere, die Sie im Lichtkegel der Taschenlampe entdecken können.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung in der Monteverde Country Lodge*** oder ähnlich

Tag 5

Santa Elena Reservat und Hängebrücken

Frühmorgens ist die beste Zeit, um das weltbekannte Santa Elena Nebelwald-Reservat zu besuchen und sich von nebelverhangenem, immergrünen Bergwald verzaubern zu lassen. Eine ungeheure Vielfalt an Vögeln ist hier zu beobachten. Mit sehr viel Glück bekommen Sie vielleicht sogar einen Quetzal zu Gesicht, einen scheuen und farbenprächtigen Vogel, der bei den Mayas und anderen Ureinwohnern als heilig galt. Danach steht eine andere Attraktion auf dem Programm: Auf Hängebrücken durchwandern Sie die Baumkronen des Nebelwalds und lernen dabei den Dschungel aus einem völlig anderen Blickwinkel kennen. Ihre erfahrene Reiseleitung wird Ihnen alles über die interessanten Ökosysteme verraten, die das Leben hier oben möglich und lebenswert machen. Alle Brücken sind leicht zu begehen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung in der Monteverde Country Lodge*** oder ähnlich

Tag 6

Monteverde - Gemeinde San Luis - Rincón de la Vieja

Bevor Sie heute die Reise nach Guanacaste fortsetzen fahren Sie in die Gemeinde San Luis, wo Sie Gilbert und seine Familie kennenlernen. Die Einheimischen erzählen Ihnen gerne von ihrem Leben im Dorf und führen Sie über den Hof. Sie erfahren die Geschichte der nachhaltig geführten Finca La Bella und sehen, wie der Anbau von Kaffee, Obstbäumen, Bananen und verschiedenen Gemüsesorten es der Bauernfamilie ermöglicht, sich zu ernähren und ihre Produkte zu vermarkten. Lassen Sie sich zeigen. wie Zuckerrohr gepresst wird und genießen Sie den süßen Saft. Danach geht es zurück auf die Schnellstrasse Panamericana und dann nördlich zum Golf von Nicoya und in die trockenste Provinz des Landes, Guanacaste. Über die Stadt Liberia geht die Reise in die Gegend des aktiven Rincón de la Vieja Vulkans. Die letzten Kilometer sind wieder etwas holprig, aber Sie werden wohlbehalten am Nachmittag in Ihrem Hotel ankommen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Übernachtung im Hotel Hacienda Guachipelín**(*) oder ähnlich

Tag 7

Rincón de la Vieja Nationalpark

Die Abhänge dieses gewaltigen Vulkans sind hinter wunderschönen Trockenwäldern versteckt, die zum Rincón de la Vieja Nationalpark gehören. Montags findet die Wanderung im Sektor Santa Maria statt. In diesem Sektor haben Sie die Gelegenheit, verschiedene Tiere und Vögel anzutreffen, und auch die Aktivität des Vulkans wird Ihnen im Verlauf der Wanderung vor Augen geführt. Der Nachmittag steht Ihnen dann ganz zur freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie zusätzlich eine Reittour auf den ausgedehnten Feldern der Vulkanabhänge machen und dabei den fantastischen Blick auf die Halbinsel Nicoya genießen oder sich für eine andere im Hotel angebotene Tour entscheiden (nicht inbegriffen).

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Übernachtung im Hotel Hacienda Guachipelín**(*) oder ähnlich

Tag 8

Transfer zum Flughafen San José

Die Rundreise endet mit der Fahrt zurück nach San José ins Stadthotel Ihrer Wahl oder zum Flughafen, wo internationale Abflüge ab 17h00 erreicht werden können. Es können aber auch verschiedene Anschlussprogramme an den Stränden des Nordpazifiks oder zum Vulkan Arenal organisiert werden.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Stadtleben
Für Senioren
Bootstouren
Für Paare
Tierwelt & Natur
Für Familien
Outdoor-Aktivitäten & Sport
Rundflüge & Helikopter