Nat(o)ur Pur Ecuador - 10 Tage Privatreise

Aktivität/Exkursion , Ecuador

Über diese Aktvität

Erleben Sie Natur pur bei der Kraterlagune Cuicocha, den heissen Thermen von Papallacta und dem Cotopaxi Nationalpark.

Ihr Reiseerlebnis mit Latin America Tours

Tag 1

Ankunft in Quito - Fahrt in die Provinz Imbabura

Von Ihrem Reiseleiter werden Sie am Flughafen Quito in Empfang genommen. Von hier aus starten Sie Ihre Reise in die Imbabura Provinz, wo Sie heute übernachten werden.

Inbegriffene Mahlzeiten: keine

Übernachtung im Hotel der gewählten Kategorie

Tag 2

Kraterlagune Cuicocha - Kondorpark am See Lago San Pablo

Nach dem Frühstück besuchen Sie die Kraterlagune Cuicocha, wo Sie eine Wanderung entlang der Lagune unternehmen (abhängig der Kondition). Nachmittags lernen Sie im Kondorpark am See San Palbo alles über diese majestätischen Tiere sowie weitere Greifvögel. Höhepunkt Ihres Besuchs ist eine Flugvorführung, die jeweils um 15:30 Uhr stattfindet (Montag und Dienstag ist der Park geschlossen!). Anschliessend Rückfahrt zu Ihrer Unterkunft nach Quito.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel der gewählten Kategorie

Tag 3

Besuch des Cotopaxi Nationalparks

Frühmorgens fahren Sie über die berühmte Panamericana in den Cotopaxi Nationalpark. Hier machen Sie unter anderem einen Spaziergang entlang der Lagune Limpiopungo, auf 3.800m, und erfahren im nationalparkeigenen Informationszentrum alles über den Park, dessen Fauna und Flora sowie der Eruptionsgeschichte des Cotopaxi Vulkans. Er gehört zu den aktivsten Vulkanen der Welt. Je nach Kondition können Sie den Vulkan bis auf 5.000m besteigen. Im Anschluss Rückfahrt zur Unterkunft.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel der gewählten Kategorie

Tag 4

Kraterlagune Quilotoa - Fahrt in den Kurort Baños

Heute besuchen Sie die Kraterlagune Quilotoa. Unterwegs machen Sie, je nach Wochentag, Halt auf einem typischen Bauernmarkt. Ein ganz spezielles Erlebnis. Beobachten Sie das ursprüngliche Markttreiben der einheimischen Bauern und verkosten Sie ecuadorianische Spezialitäten. Nach der Ankunft bei der Kraterlagune machen Sie einen Spaziergang entlang des Kraterrandes oder steigen ab zur Lagune. Weiterfahrt in die heutige Unterkunft. Auf dem Weg machen Sie, wenn gewünscht, einen letzten Halt im Ort Salcedo, der im ganzen Land für sein fruchtiges Speiseeis bekannt ist.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel der gewählten Kategorie

Tag 5

Über die Strasse der Wasserfälle in das Naturreservat Tena

Weiterfahrt nach Tena entlang der „Strasse der Wasserfälle“. Unterwegs machen Sie eine Wanderung zum höchsten Wasserfall Ecuadors, dem „Pailon del Diablo“. Gegen 15 Uhr kommen Sie an der Anlegestelle des Naturreservates an, wo Sie bereits von Lodgemitarbeitern erwartet werden. In rund 20 Minuten fahren Sie mit motorisierten Kanus zur Lodge. In der Lodge werden Sie mit einem erfrischenden Getränk begrüsst und erhalten im Anschluss von Ihrem Naturführer Informationen zu den Aktivitäten der kommenden Tage. Abends gibt es die Möglichkeit, an einer Nachtwanderung teilzunehmen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

Übernachtung im Hotel der gewählten Kategorie

Tag 6

Regenwaldwanderung - Besuch einer indigenen Gemeinschaft

Noch vor dem Frühstück fahren Sie mit Kanus zum berühmten Papageienfelsen. Nach dem Frühstück geht es anschliessend direkt weiter mit einer zweieinhalb- bis dreistündigen Wanderung durch den Regenwald. Das Mittagessen wir Ihnen wiederum in der Lodge serviert oder während der Tour. Nachmittags haben Sie etwas Zeit zu entspannen und besuchen danach eine indigene Quichua Gemeinschaft, wo Sie einen Einblick in die Kultur und Traditionen der Einheimischen erhalten. Optional haben Sie nach Ihrer Rückkehr in die Lodge, die Möglichkeit die traditionelle Herstellung von Schokolade zu erlernen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Übernachtung im Hotel der gewählten Kategorie

Tag 7

Kanufahrt zur Insel „Anaconda“ - Besuch Tierauffangsstation

Anschliessend an das Frühstück fahren Sie mit Kanus flussabwärts zur Insel Anaconda, wo Sie viele verschiedene Tierarten beobachten werden können. Spannend geht es weiter bei dem Besuch einer indigenen Gemeinde. Hier erfahren Sie mehr über die Landwirtschaft und die Bedeutung von medizinischen Pflanzen sowie traditionellen Jagdformen. Nach dem Mittagessen geht es nachmittags weiter zur Tierauffangsstation AmaZOOnico, wo seltenen und vom Aussterben bedrohten Tierarten des ecuadorianischen Amazonasgebietes einen sicheren Lebensraum gegeben wird. Hier haben Sie, als Abschluss des Tages, die Möglichkeit viele Tierarten aus nächster Nähe zu beobachten.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Lunch-Box, Abendessen

Übernachtung im Hotel der gewählten Kategorie

Tag 8

Vom Dschungel in den Nebelwald nach Baeza

Heute fahren Sie mit dem Kanu zurück zur Anlegestelle des Reservats, von wo aus Ihre Reise weiter nach Baeza geht. Je nach Ankunftszeit haben Sie die Möglichkeit für eine erste Erkundungstour sowie Tierbeobachtungen im Nebelwald.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel der gewählten Kategorie

Tag 9

Wanderung durch den Nebelwald - Heisse Thermen

Noch vor dem Sonnenaufgang machen Sie heute eine Wanderung durch den Nebelwald. Anschliessend geht es weiter in die Flughafennähe von Quito. Unterwegs machen Sie Halt bei den Thermalquellen von Papallacta, wo Sie in den heissen Quellen baden können, bevor wir Sie in Ihre heutige Unterkunft in Flughafennähe bringen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel der gewählten Kategorie

Tag 10

Transfer zum Flughafen oder Beginn eines Anschlussprogramms

Anschliessend, je nach Abflugzeit, Transfer zum internationalen Flughafen oder Verlängerung der Rundreise mit unserem Anschlussprogramm Inselhüpfen Galapagos oder einer Kreuzfahrt. Weitere Informationen auf Anfrage.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Tierwelt & Natur
Rundflüge & Helikopter
Bootstouren
Tagesausflüge & Exkursionen
Outdoor-Aktivitäten & Sport
Kunst & Kultur
Eintrittskarten & Besichtigungs Pässe