Nordargentinien - 5 Tage Gruppenreise

Tour von Buenos Aires nach Flughafen Buenos Aires-Ezeiza, Buenos Aires (EZE), Argentina

Über diese Aktvität

Reisebaustein in die Region von Salta im Nordwesten Argentiniens.

Ihr Reiseerlebnis mit Latin America Tours

Tag 1

Buenos Aires - Salta

Nach Ankunft am Flughafen Salta fahren Sie zu Ihrem Hotel.

Salta

Sie lernen die 1582 gegründete Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, die auch liebevoll „La Linda“ (die Schöne) genannt wird, näher kennen. Keine andere Stadt bietet eine solche Fülle an historischen Bauten und Kolonialbarock, eingerahmt von einer herrlichen Bergkulisse. Sie sehen auch Saltas Wahrzeichen: die Kirche San Francisco. Über der üppig gestalteten Fassade erhebt sich der fünfstöckige und mit 57 Metern der höchste Kirchturm Südamerikas. Außerdem lernen Sie den Hausberg Cerro San Bernardo und das nahe gelegene Dorf San Lorenzo mit seinem Kunst- und Handwerksmarkt kennen.

Übernachtung im Hotel Inkai *** oder ähnlich

Deluxe Variante: Übernachtung im Hotel Brizo Salta **** oder ähnlich

Tag 2

Salta - Cachi - Cafayate

Sie verlassen Salta und passieren die Cuesta del Obispo auf 3'348 Metern. In den Höhen dieses Abhangs kann man einen alten Mühlenstein sehen, von dem noch heute niemand weiss, wie er dort verankert bleiben konnte. Mit der Zeit gab dieser runde Stein dem höchsten Punkt des mittleren Abschnitts des Valle Calchaquí seinen Namen Piedra de Molino (Mühlenstein). Dieser Punkt befindet stellt eine Pforte zwischen zwei Tälern dar: Dem "Lerma" Tal und dem "Calchaquí" Tal. Weiter geht es über die Recta de Tin Tin, den Nationalpark Los Cardones und Payogasta zum typischen Dörfchen Cachi. Der malerische Ort beeindruckt durch seine Lage, umgeben von majestätischen Bergen in den Valles Calchaquíes, aber auch durch das Gesamtensemble kolonialer Architektur und einer wohltuenden Stille.

Das Mittagessen (nicht eingeschlossen) nehmen Sie in einem Restaurant auf dem Weg ein.

Am Nachmittag Ankunft in Cafayate, einer ruhigen Ortschaft im Kolonialstil. Cafayate hat mit circa 360 Sonnentagen im Jahr ein mildes und trockenes Klima und ist berühmt für seine Weinproduktion sowie für das im Februar stattfindende Folklorefestival, die Serenata. Das kleine Städtchen liegt zwischen zwei Gebirgsketten der Anden, umgeben von Weinbergen und ist ein bekannter und beliebter Weinort.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Asturias *** oder ähnlich

Deluxe Variante: Übernachtung im Hotel Viñas de Cafayate Wine Resort ****(*) oder ähnlich

Tag 3

Cafayata - Quebrada de las Conchas - Salta

Am Morgen besuchen Sie ein Weingut, auf dem Sie den köstlichen, lokalen Hochland-Wein probieren (nur eingeschlossen bei Buchung der Programmversion auf privater Basis mit englischsprachiger Reiseleitung).

Gegen Mittag fahren Sie zurück nach Salta. Die Tour führt durch die Quebrada de las Conchas (Schlucht der Muscheln), auch Quebrada de Cafayate genannt, ein etwa 75 km langer, teilweise enger Abschnitt des Tals des Rio Guachipas, der beeindruckende Landschaften bietet. Aufgrund ihrer bizarren Felsformationen und vielfarbigen Berge wurde sie von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt. Besonders sehenswert sind die Garganta del Diablo (Teufelsrachen), das Anfiteatro (Amphitheater), El Sapo (der Frosch) und El Obelisco (der Obelisk).

In Salta angekommen fahren Sie zu Ihrem Hotel.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Inkai *** oder ähnlich

Deluxe Variante: Übernachtung im Hotel Brizo Salta **** oder ähnlich

Tag 4

Salta - Humahuaca - Salta

Sie verlassen Salta in Richtung Norden, hinein in die Quebrada de Humahuaca. In dieser Gegend wurden die Traditionen, die Küche und die Musik der indigenen Bevölkerung erhalten. Landschaftlich faszinieren die farbenfrohen Berge der Schlucht. Die Quebrada de Humahuaca umrahmt die Dörfer Purmamarca, Maimara, Tilcara und Humahuaca, farbenfrohe Hügel, Lehmhäuser, historische Kapellen und prä-hispanische Ruinen.

Sie besuchen Purmamarca mit seinem Cerro de los Siete Colores (sieben-farbigen Hügel) und Tilcara mit seiner Pucará, einer alten indigenen Festung. Dann fahren Sie weiter bis nach Humahuaca, wo sie über den Kunsthandwerksmarkt schlendern und das Belgrano Denkmal anschauen können.

Auf dem Rückweg nach Salta besichtigen Sie die Stadt Jujuy mit ihren wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Inkai *** oder ähnlich

Deluxe Variante: Übernachtung im Hotel Brizo Salta **** oder ähnlich

Tag 5

Sie fahren zum Flughafen und fliegen zurück nach Buenos Aires.

Tierwelt & Natur
Tagesausflüge & Exkursionen
Kunst & Kultur
Eintrittskarten & Besichtigungs Pässe