Insel Chiloé

Tour von Puerto Varas nach Havanna, Chile

Über diese Aktvität

Tagesasuflug zum Archipel Chiloé, der aus fast hundert Inseln besteht, die größte ist die „Isla Grande“.

Ihr Reiseerlebnis mit Latin America Tours

Das Archipel Chiloé besteht aus fast hundert Inseln, die größte ist die „Isla Grande“, die Insel Chiloé. Es ist das Land der Mythen und der bunten Holzkirchen, bekannt für seine landwirtschaftlichen Traditionen. Aber auch die Vielfalt an Meeresfrüchten und eine reiche Vogelwelt machen einen Besuch dieser besonderen Insel lohnenswert.

Pargua

Ihr Tagesausflug auf die Insel Chiloé startet mit der Fahrt über die Panamericana vorbei an der Hafenstadt Puerto Montt nach Pargua, wo Sie die Fähre über den Kanal von Chacao hinüber nach Chiloé bringt.

Ancud

Entlang der am Pazifischen Ozean gelegenen Bucht von Caulín geht es in die Hafenstadt Ancud, wo Sie die Festung von San Antonio besuchen. Hier kämpften die der spanischen Krone treuen Chiloten bis zum Ende gegen die Engländer und auch gegen die Chilenen (nach deren Unabhängigkeit).

Puñihuil und die Pinguinkolonie

Anschliessend fahren Sie ein Stück weiter Richtung Südwesten bis zum kleinen Örtchen Puñihuil. In der hier gelegenen Bucht unternehmen Sie eine Bootstour zu drei kleinen Inseln, auf welcher Magallan- und Humboldt-Pinguine zu sehen sind. Beide Pinguinarten leben und nisten hier in perfekter Harmonie nebeneinander, ein einzigartiges Naturschauspiel! Im Anschluss fahren Sie wieder zurück nach Puerto Varas.

Kunst & Kultur
Tierwelt & Natur