Inkas - Anden & Karibik - Gruppenreise

Tour von Lima nach Cartagena, Peru

Über diese Aktvität

Reise durch zwei facettenreiche Länder. Inkakultur, Andenlandschaften, koloniale Perlen sowie karibische Lebensfreude.

Ihr Reiseerlebnis mit Latin America Tours

Tag 1

Ankunft am Flughafen von Lima, Empfang und Transfer zu Ihrem Hotel.

Inbegriffene Mahlzeiten: keine

Übernachtung im Hotel La Hacienda Miraflores*** oder ähnlich

Deluxe Variante: Hotel Casa Andina Premium Miraflores**** - ***** oder ähnlich

Tag 2

Heute erwartet Sie eine ausführliche Stadtrundfahrt durch Lima. Sie besuchen die koloniale Innenstadt mit der Plaza de Armas, wo sich der Regierungspalast, das Rathaus, das erzbischöfliche Palais und die Kathedrale befinden und besichtigen im Anschluss das Klosters San Francisco mit der größten Sammlung religiöser Kunstgegenstände in Amerika inklusive seiner Katakomben. Es folgt der Besuch des Plaza San Martín sowie der modernen Wohnviertel San Isidro und Miraflores. Abschliessend Besuch des Larco Museums mit der weltweit größten Privatsammlung präkolumbischer Kunst aus dem Norden Perus.

Am Abend ist optional ein Ausflug zum Fontänenpark incl. Abendessen und Show (4 Std.) zubuchbar.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel La Hacienda Miraflores*** oder ähnlich

Deluxe Variante: Hotel Casa Andina Premium Miraflores**** - ***** oder ähnlich

Tag 3

Lima – Cusco – Yucay

Am Morgen Transfer zum Flughafen und Flug nach Cusco.

Fahrt in die Gemeinde Chinchero. Hier befinden sich die Überreste des Palastes des Inka Tupac Yupanqui sowie wunderschöne koloniale Tempel, die auf den Grundmauern der Inka-Bauten errichtet wurden. Besonderer Höhepunkt ist jedoch der Markt von Chinchero, der immer sonntags stattfindet und auf welchem die lokale Bevölkerung des Heiligen Tals ihre Produkte anbietet. Dieser farbenfrohe und quirlige Markt fasziniert jeden Besucher mit einer großen Auswahl an Kunsthandwerk und Textilien in original prä-kolumbianischem Stil. Im Anschluss Besuch des Aussichtspunkts “El Mirador de Racchi”, von wo aus sich Ihnen ein herrlicher Blick auf das Heilige Tal bietet.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Sonesta Posada del Inca Yucay*** oder ähnlich

Deluxe Variante: Hotel Aranwa Sacred Valley Hotel & Spa**** - ***** oder ähnlich

Tag 4

Am Vormittag geht es mit der Reisegruppe Besuch von Ollantaytambo, eine der bedeutendsten Ruinen der Inkazeit. Die massive Festung war einer der wenigen Schauplätze, an denen die Spanier während der Eroberung Perus eine große Schlacht verloren. Unterhalb der Ruinen liegt der Ort Ollantaytambo, errichtet auf den Grundmauern von Inkabauten. Ollantaytambo ist eines der besten Beispiele für die beeindruckenden Stadtplanungen der Inkas. Gemeinsames Mittagessen. Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung oder für einen Ausflug (optional). Besuchen Sie die kreisrunden Terrassen von Moray und die Salzterrassen von Maras oder Wandern Sie zu den Terrassen von Yucay.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

Übernachtung im Hotel Sonesta Posada del Inca Yucay*** oder ähnlich

Deluxe Variante: Hotel Aranwa Sacred Valley Hotel & Spa**** - ***** oder ähnlich

Tag 5

Yucay – Machu Picchu – Cusco

Am Morgen Transfer zum Bahnhof von Ollantaytambo und Beginn einer beeindruckenden Zugfahrt mit dem Vistadome-Zug durch die fruchtbare Ebene des Urubamba-Tals. Vorbei an sich ständig ändernden Landschaften bis nach Aguas Calientes am Fuße von Machu Picchu. Weiterfahrt per Bus die Serpentinen-Straße hinauf zur Ruinenanlage, der „verlorenen Stadt der Inka“, welche erst im Jahre 1911 entdeckt wurde. Oben angekommen erhalten Sie eine ausführliche Führung. Anschliessend Rückfahrt wieder per Bus und Zug bis Ollantaytambo und Weiterfahrt mit dem Bus nach Cusco.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Xima*** - **** oder ähnlich

Deluxe Variante: Hotel Aranwa Cusco Boutique***** oder ähnlich

Tag 6

m Vormittag erwartet Sie eine halbtägige Stadtrundfahrt durch Cusco, der alten Hauptstadt des Inkareiches oder auch „Nabel der Welt“ genannt. Sie besuchen zunächst den exakten Mittelpunkt des Inkareiches, die Plaza de Armas, mit der Kathedrale, die auf den Ruinen des Inka-Palastes erbaut wurde sowie weitere Kirchen. Anschliessend geht es durch die alten Gassen mit wunderschön restaurierten Bauten im Kolonialstil. Ein Höhepunkt ist der Besuch des Korikancha, des alten Sonnentempels der Inka. Weiterfahrt hinaus aus der Stadt nach Sacsayhuaman, einer Festungsruine 3 km oberhalb von Cusco gelegen. Von dort haben Sie einen einmaligen Panoramablick über die Stadt. Anschließend kurze Besichtigung der umliegenden Ruinenstätten. Rückfahrt ins Stadtzentrum und Nachmittag zur freien Verfügung.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Xima*** - **** oder ähnlich

Deluxe Variante: Hotel Aranwa Cusco Boutique***** oder ähnlich

Tag 7

Cusco – Puno / Titicacasee

Heute erwartet Sie eine ganztägige Busfahrt im öffentlichen Touristenbus von Cusco nach Puno. Während der Fahrt durch das peruanische Hochland, auch Altiplano genannt, geht es entlang der schneebedeckten Berggipfel bis auf über 4.300m Höhe und wieder bergab nach Puno, direkt am Titicacasee auf einer Höhe von rund 3.800 m Höhe gelegen. Unterwegs werden Sie die Stadt Andahuaylillas sowie die Ruinen von Racchi und die kleine Stadt Pucara besichtigen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

Übernachtung im Hotel Xima Puno**** oder ähnlich

Deluxe Variante: Hotel GHL Lago Titicaca**** oder ähnlich

Tag 8

Puno / Titicacasee – Lima

Am Morgen Bootsfahrt zu den Inseln der Uro-Indianer. Sie leben auf ca. 40 schwimmenden Inseln, die aus Schilfrohr erbaut sind. Die Indios haben sich ihre Lebensformen und Traditionen bewahrt. Auf den Inseln verkaufen sie ihr Kunsthandwerk. Weiterfahrt zur Insel Taquile. Die Menschen hier tragen farbenprächtige, traditionelle Kleider, die sie selbst fertigen und in Genossenschaftsläden auf der Insel verkaufen. Auf der Insel gibt es weder Straßen noch Strom. An den Hängen der Insel erstrecken sich landwirtschaftliche Terrassen, die noch aus der Zeit vor den Inkas stammen. Berühmt sind die strickenden Männer von Taquile, die den ganzen Tag mit Strickzeug in der Hand zu sehen sind und die feinen Strickwaren herstellen, welche vor Ort auch zum Verkauf angeboten werden. Hinweis: Der Ausflug findet gemeinsam mit internationalen Reisenden statt. Anschliessend Transfer zum Flughafen von Juliaca und Flug nach Lima. Dort Transfer zum Hotel.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Dinnerbox

Übernachtung im Hotel La Hacienda Miraflores*** oder ähnlich

Deluxe Variante: Hotel Casa Andina Premium Miraflores**** - ***** oder ähnlich

Tag 9

Lima - Bogotá

Transfer zum Flughafen Lima und Flug in die Hauptstadt Kolumbiens – Santa Fé de Bogotá. Bogotá ist eine der aufstrebendsten Metropolen Südamerikas. Sie bietet Moderne aber auch Kolonialarchitektur. Anschliessend Transfer zum Hotel.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel B3 Virrey*** oder ähnlich

Deluxe Variante: Hotel Cité**** oder ähnlich

Tag 10

Während einer ausführlichen Stadtrundfahrt besuchen Sie die Altstadt La Candelaria. Anschließend besuchen Sie das Fernando Botero Museum und das Goldmuseum Bogotas, wo Sie eine Vielzahl an Gold- und Silberstücken bestaunen können, die von verschiedenen präkolumbianischen Kulturen gefertigt wurden.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel B3 Virrey*** oder ähnlich

Deluxe Variante: Hotel Cité**** oder ähnlich

Tag 11

Abholung von Ihrem Hotel und Fahrt ins traditionelle Stadtviertel Usaquen, wo Sie in die faszinierende Welt des hochwertigen Kaffees eintauchen. Erfahren Sie Wissenswertes über die Kaffeeproduktion in Kolumbien und riechen, fühlen und schmecken Sie die besonderen Eigenschaften des Kaffees, indem Sie drei Sorten probieren. Im Anschluss Fahrt zu der unterirdischen Salzkathedrale Zipaquirá. Laufen Sie durch das salzhaltige Gewölbe entlang der 14 Stationen des Kreuzweges Jesus Christus, die durch ein Tunnelsystem miteinander verbunden sind. Ein paar Meter weiter wartet der optische Höhepunkt: Das riesige, 16 Meter hohe beleuchtete Kreuz aus Salz strahlt in die dreischiffige, 120 Meter lange Kathedrale. Anschliessend Rückfahrt nach Bogotá.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel B3 Virrey*** oder ähnlich

Deluxe Variante: Hotel Cité**** oder ähnlich

Tag 12

Bogotá - Cartagena

Cartagena

Am Morgen Transfer zum Flughafen von Bogotá und Flug nach Cartagena. Cartagenas Altstadt ist wie ein grosses Museum und eine Perle der Geschichte. Außerhalb der Altstadt hat sich die Moderne entwickelt. Vorgelagerte Inselketten und Strände im Umfeld der Stadt machen sie zu einer der schönsten und interessantesten Städte der Karibik, ja sogar im gesamten lateinamerikanischen Raum. Am Nachmittag erkunden Sie den kolonialen Stadtkern per Rundgang und besuchen die Festung San Felipe sowie die Konvente de la Popa und San Pedro Claver.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Don Pedro de Heredia*** oder ähnlich

Deluxe Variante: Hotel Bantu By Faranda Boutique**** oder ähnlich

Tag 13

Cartagena

Geniessen Sie einen Tag zur freien Verfügung in dieser einmaligen Stadt am karibischen Meer.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Don Pedro de Heredia*** oder ähnlich

Deluxe Variante: Hotel Bantu By Faranda Boutique**** oder ähnlich

Tag 14

Transfer zum Flughafen oder Beginn Ihrer individuell gebuchten Verlängerung

Je nach Abflugszeit werden Sie zum Flughafen von Cartagena gebracht. Der Flug von Cartagena nach Bogotá ist nicht im Rundreisepreis inbegriffen, kann jedoch optional hinzugebucht werden (Zuschlag siehe Preistabelle). Ende der Leistungen am Flughafen Cartagena. Alternativ Möglichkeit zum Beginn einer individuellen Verlängerung, z.B. ein Badeaufenthalt auf den Rosario-Inseln.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Stadtleben
Kunst & Kultur
Outdoor-Aktivitäten & Sport
Gastronomie & Nachtleben
Tierwelt & Natur