Exotische Karibik & Jungle Lodge - Gruppenreise

Aktivität/Exkursion in San José, Costa Rica

Über diese Aktvität

Die Reise führt Sie zu den Höhepunkten des Landes, dem Vulkan Arenal, Sarapiquí, Tortuguero sowie in zwei Jungle Lodges.

Ihr Reiseerlebnis mit Latin America Tours

Tag 1

Ankunft am Flughafen von San José. Empfang vom Flughafenreiseleiter und Transfer ins Stadthotel im Zentrum von San José für die Startnacht.

Inbegriffene Mahlzeiten: keine

Übernachtung im Hotel Palma Real***(*) oder ähnlich

Tag 2

San José - La Fortuna

Nach Ihrer Abholung im Hotel geht es in die Gegend des Vulkans Arenal wo Sie zunächst das Naturschutzzentrum Danaus besuchen. Es erwartet Sie ein erster hautnaher Eindruck der grossen Biodiversität Costa Ricas mit unzähligen tropischen Pflanzen, Amphibien Säugetieren, Reptilien, Vögeln und einem eindrucksvollen Schmetterlingsgarten. Am Nachmittag kommen Sie in Ihrem Resort an und können dort in den angenehm warmen Thermalpools erste Bekanntschaft mit den vulkanischen Erscheinungen des Arenals machen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Arenal Paraíso ***(*) oder ähnlich

Tag 3

La Fortuna - Sarapiqui

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Wanderung über einen erkalteten Lavafluss und aschebedeckte Pfade im Nationalpark Arenal. Geniessen Sie herrliche Aussichten über den Arenalsee und die tiefgrüne Hügellandschaft. Anschliessend erfahren Sie auf einer Besichtigungstour in San Miguel alles über den organischen Anbau von Kaffee. Danach Fahrt nach Sarapiquí vorbei an weitläufigen Plantagen. Hier werden Orangen, Kokospalmen, Yucca, Macadamia-Nüsse, Papaya und vor allem Ananas angebaut. Am Abend pflanzen wir einen Baum im Aufforstungsprojekt des Hotels La Quinta.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel La Quinta de Sarapiquí*** oder ähnlich

Tag 4

Sarapiqui

Vormittags Besuch auf der Ananas-Finca einer costaricanischen Familie, wo wir mehr über diese und andere tropische Früchte erfahren werden und gemeinsam Mittagessen. Am Nachmittag führt die Reise weiter zum Tirimbina Regenwald Reservat wo Sie eine kurze Wanderung unternehmen. Hier leben Affen, Faultiere, Nasenbären, Gürteltiere und zahlreiche Vogelarten. Die tiefen Wälder sind zudem die Heimat des Kakaobaums, erfahren Sie auf der Schokoladentour alles über den Prozess von der Kakaobohne bis zur Schokolade, natürlich darf auch genascht werden.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

Übernachtung im Hotel La Quinta de Sarapiquí*** oder ähnlich

Tag 5

Sarapiquí - Tortuguero Nationalpark

Sie starten heute früh und frühstücken auf dem Weg in Richtung Karibikküste. Auf dem Weg zur Bootsanlegestelle fahren Sie an zahlreichen Bananenplantagen vorbei und erhalten interessante Details dazu. Die letzte Etappe erfolgt durch üppige unberührte Landschaft per Boot über Kanäle und Flussläufe nach Tortuguero zu Ihrer Dschungellodge. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Dorf Tortuguero mit seinem Schildkrötenmuseum. Von Juli bis September empfehlen wir Ihnen einen nächtlichen Ausflug an den Strand, um den Meeresschildkröten bei der Eiablage zuzuschauen (fakultativ).

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen

Übernachtung in der Mawamba Lodge*** oder ähnlich

Tag 6

Tortuguero Nationalpark

In den frühen Morgenstunden unternehmen Sie eine aufregende Tour durch die Kanäle des imposanten Tortuguero Nationalparks, beobachten die heimische Tierwelt beim Erwachen und lauschen ihren Klängen. Mit etwas Glück können Sie Krokodile, Affen, Schildkröten, Faultiere, Fledermäuse, Leguane und natürlich zahlreiche Vogelarten beobachten. Anschliessend kehren Sie zur Lodge zurück fürs Frühstück. Später steht ein entspannter Spaziergang auf den Wegen der Lodge auf dem Programm, wobei Sie zusammen mit der Reiseleitung Frösche, Schmetterlinge und viele weitere Vögel und Insekten in der freien Natur entdecken können. Am Nachmittag unternehmen Sie eine weitere Bootstour durch die Kanäle.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen

Übernachtung in der Mawamba Lodge*** oder ähnlich

Tag 7

Tortuguero Nationalpark - Selva Bananito Lodge

Nach dem Frühstück treten Sie die Rückfahrt per Boot und Bus an. In Guápiles legen Sie einen Zwischenstopp fürs Mittagessen ein. Danach geht es ins kleine Dorf Bananito und von hier per 4x4 Fahrzeug in Ihre Lodge in der absoluten Abgeschiedenheit von der Zivilisation. Den Abend verbringen Sie bei Kerzenschein und Dschungelkonzert.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen

Übernachtung in der Selva Bananito Lodge**(*) oder ähnlich

Tag 8

Selva Bananito Lodge

Das Schutzgebiet der Selva Bananito Lodge ist ein Paradies für Outdoor-Aktivitäten. Sie beginnen den Tag mit einer Vogelbeobachtungstour; die Vielfalt an bunten Fiederlingen wird Sie erstaunen. Nach dem Frühstück folgt eine naturgeschichtliche Wanderung, der Nachmittag steht für eine weitere optionale Aktivität oder einfach zum Entspannen und Geniessen zur Verfügung.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen

Übernachtung in der Selva Bananito Lodge**(*) oder ähnlich

Tag 9

Selva Bananito - Cahuita - Turrialba

Heute lernen Sie den Cahuita Nationalpark kennen. Dieser schützt ca.1´068 Hektar Regenwald, der teilweise bis ins Meer reicht und auch wunderschöne, meist einsame Strände bildet- packen Sie die Badesachen ein! Am Nachmittag reisen Sie zurück ins Inland durch die Landwirtschaft geprägte Region des Vulkane Irazu nach Turrialba.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Casa Turire**** oder ähnlich

Tag 10

Turrialba

Sie besuchen die Universität für tropische Landwirtschaft CATIE. Am Nachmittag haben Sie optional Gelegenheit für einen sehr zu empfehlenden Ausritt oder Sie springen ins kühle Nass des glasklaren Flusses Pejibaye springen und nehmen an einer leichten Raftingtour teil. Gegen Abend geniessen Sie nochmals die Gaumenfreuden der Costa Ricanischen Küche bei einem Koch-Workshop in Doña Mónica´s Küche. Wir wünschen buen provecho!

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

Übernachtung im Hotel Casa Turire**** oder ähnlich

Tag 11

Transfer nach San José

An der wichtigsten archäologischen Ausgrabungsstätte des Landes, dem Guayabo Monument, versuchen Sie das Leben der etwa 1000 Siedler zu rekonstruieren, die dort zwischem dem 1. Jahrtausend v.Ch. und dem 15. Jahrundert n.Ch. wohnten. Nach der Besichtigung fahren Sie zurück nach San José oder beginnen Ihr Anschlussprogramm.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück