Höhepunkte Guatemala - 12 Tage Gruppenreise

Aktivität/Exkursion in Guatemala City, Guatemala

Über diese Aktvität

Entdecken Sie die Mayakultur und Tradition hautnah und lassen Sie sich von atemberaubenden Landschaften beeindrucken.

Ihr Reiseerlebnis mit Latin America Tours

Tag 1

Ankunft in Guatemala City

Ankunft in Guatemala City und Transfer in Ihr Hotel. Ein Fahrer oder Repräsentant der Agentur wartet mit einem Namensschild in der Ankunftshalle oder im Aussenbereich auf Sie. Im klimatisierten Fahrzeug werden Sie zum Hotel gebracht.

Inbegriffene Mahlzeiten: keine

Übernachtung im Hotel Holiday Inn**** oder ähnlich

Tag 2

Guatemala City - Antigua

Bei einer Rundfahrt entdecken Sie Guatemala Stadt. Unter anderem besuchen Sie das Popol Vuh Museum (Museum der Mayakultur), wo Sie eine umfassende Sammlung von Mayagegenständen aus dem ganzen Land bestaunen können. Anschliessend Panoramafahrt durch das guatemaltekische Hochland ins Panchoy Tal nach Antigua Guatemala.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Posada de Don Rodrigo Antigua*** oder ähnlich

Tag 3

Antigua - Panajachel

Heute lernen Sie eine der ältesten Städte Amerikas und gleichzeitig eine der historisch bedeutsamsten und architektonisch einmaligen Städte Zentralamerikas kennen. Bevor Sie weiter durch das Hochland bis zum Atitlán See fahren, besuchen Sie eine Kaffeefinca. Nach der Ankunft haben Sie Zeit zur freien Verfügung, zum Beispiel für einen Spaziergang am See.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Porta Hotel del Lago**** oder ähnlich

Tag 4

Bootsausflug - Besuch von San Antonio Palopó & Santa Catarina Palopó

Bei einem Bootsausflug zum Dorf Santiago Atitlán geniessen Sie die einzigartige Atmosphäre dieser Umgebung. Obwohl das Dorf, welches am Fuss von mächtigen Vulkanen gelegen ist, vermehrt von Touristen besucht wird, kann hier die traditionelle Lebensweise und eine jahrhundertealte Mayavergangenheit hautnah miterlebt werden.

Anschliessend Weiterfahrt und Dorfbesichtigung in San Antonio Palopó, bevor Sie wieder zurück nach Panajachel gebracht werden.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Porta Hotel del Lago**** oder ähnlich

Tag 5

Panajachel - Chichicastenango - Quetzaltenango

Sie besuchen den berühmten Hochlandmarkt von Chichicastenango, von den Einheimischen kurz "Chichi" genannt. Der Markt ist bekannt, weil er einer der wichtigsten überregionalen Marktplätze ist sowie ein Ort, an welchem vorchristliche, schamanistische Rituale ausgeübt werden, die der Stadt eine ganz eigene Mystik verleihen. Bummeln Sie über den Markt der Hochlandindianer und besuchen Sie die 400 Jahre alte Kirche Santo Tomás, bevor es weiter nach Quetzaltenango geht.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Pension Bonifaz*** oder ähnlich

Tag 6

Quetzaltenango - San Francisco El Alto - Guatemala Stadt

Nach einem kurzen Besuch in Almolonga, bekannt für den grössten Gemüsemarkt des Landes, geht es via dem ländliche Zunil nach San Francisco El Alto. Geniessen Sie einen spektakulären Panoramablick und entdecken Sie die Waren und Angebote, welche von Händlern in jedem Winkel des Ortes angeboten werden. Freitags findet jeweils der grosse Wochenmarkt statt, neben den Waren werden dann auch Haus- und Hoftiere angeboten.

Bevor es zurück nach Guatemala Stadt geht, besuchen Sie die Kirche von San Andrés Xecúl.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Holiday Inn**** oder ähnlich

Tag 7

Guatemala Stadt - Flores

Frühmorgens fliegen Sie nach Flores, die Hauptstadt des Bezirks El Petén. Bestaunen Sie vom Flugzeug aus eine atemberaubende Landschaft.

Mayastätte Tikal

Nach der Ankunft geniessen Sie ein Frühstück. Anschliessend Fahrt zu der berühmten Mayastätte Tikal, welche sich inmitten des tropischen Regenwaldes des Péten befindet. Dieses archäologische Juwel zählt zu den wichtigsten und beeindruckendsten Maya-Stätten und zählte ehemals über 100‘000 Einwohner. Nach Meinung der Archäologen lag die Blütezeit Tikals zwischen 100 – 900 n. Chr. Das einstige Stadtgebiet soll eine Fläche von ca. 125 qkm umfasst haben, allein auf dem heutigen Ausgrabungsgebiet 3‘000 Strukturen. Nach einer ausgiebigen Führung Mittagessen im „Restaurante El Mesón“. Am Nachmittag Besichtigung des lokalen Museums.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen im Nationalpark Tikal

Übernachtung im Hotel Casona del Lago**** oder ähnlich

Tag 8

Flores - Río Dulce

Früh morgens fahrt von Flores nach Río Dulce.

Río Dulce - Livingston

Nach der Besichtigung des "Fuerte San Felipe" machen Sie eine Bootstour auf dem Rio Dulce. Geniessen Sie eine Vielfalt von exotischen Vögeln und die üppige Vegetation. Neben Seerosenfelder und Mangrovenwäldern passieren Sie Häuser der lokalen Mayabevölkerung sowie den spektakulären Canyon des Río Dulce, ehe Sie die Flussmündung erreichen. An der Amatique Bucht erreichen Sie das Dorf Livingston, das kulturelle Zentrum von Garífunas, eine der wenigen Kulturen in Guatemala, welche nicht von den Mayas abstammt. Die Garifuna Kultur wurde im Jahre 2008 von der UNESCO in die Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Villa Caribe*** oder ähnlich

Tag 9

Livingston - Río Dulce

Mit dem Boot fahren Sie zurück nach Río Dulce.

Río Dulce - Quiriguá - Copán (Honduras)

Weiter Richtung Westen zu der kleinen archäologischen Stätte Quiriguá, welche sich inmitten einer riesigen Bananenplantage befindet.

Anschliessend geht es weiter nach Honduras. Unterwegs können Sie eine wunderschöne und abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft bestaunen. An der Grenze von Guatemala und Honduras erledigen Sie die Einreiseformalitäten und reisen weiter in den kleinen Ort Copán Ruinas.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Marina Copán**** oder ähnlich

Tag 10

Copán - Besichtigung von Ruinen und Museum

Sie besichtigen die Akropolis, die berühmte Glyphentreppe und die Plaza Central der Ruinen von Copán. Sie gehören zu den herausragendsten Bauwerken, welche die Maya je geschaffen haben, und befinden sich in einem wunderschönen, weiten Tal, umgeben von weitläufigen Tabakpflanzungen. Bevor es wieder zurück nach Copán geht, besuchen Sie das lokale Skulpturenmuseum.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Marina Copán**** oder ähnlich

Tag 11

Copán - Guatemala Stadt

Heute geht es zurück nach Guatemala Stadt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Optional besteht am Nachmittag die Möglichkeit zur Besteigung des Pacaya Vulkans. Bitte beachten Sie, dass der Ausflug den aktuellen Wetterbedingungen und Vulkanaktivitäten unterliegt.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Holiday Inn**** oder ähnlich

Tag 12

Transfer zum Flughafen Guatemala City

Geniessen Sie einen letzten freien Vormittag, bevor Sie zum Flughafen von Guatemala City gefahren werden.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Tierwelt & Natur
Flugreisen
Bootstouren
Tagesausflüge & Exkursionen
Stadtleben
Eintrittskarten & Besichtigungs Pässe
Verkehrsmittel
Kunst & Kultur