Erlebnis Baja California - Privatreise

Tour von La Paz (LAP) nach Cabo San Lucas, Mexico

Über diese Aktvität

Erleben Sie die Halbinsel Baja California. An der Westküste lassen sich Grauwale in freier Wildbahn beobachten.

Ihr Reiseerlebnis mit Latin America Tours

Tag 1

La Paz

Ankunft in La Paz und Transfer zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Inbegriffene Mahlzeiten: keine

Übernachtung im Hotel Catedral*** oder ähnlich

Tag 2

Die Wale von López Mateos

Die Fahrt führt heute in nördliche Richtung nach López Mateos.

Im engen Kanal von López Mateos sind Wale auf ständiger Durchreise. Mit Panga-Booten fahren Sie hinaus in die Lagune, um die Grauwale hautnah in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Unser Ausflug in das Gewässer kann nass und anstrengend werden, ist aber sehr lohnend und absolut faszinierend.

La Paz - Loreto

Im Anschluss Weiterfahrt in die Kolonialstadt Loreto.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Übernachtung im Hotel Hacienda Suites*** oder ähnlich

Tag 3

Loreto - Bahía Concepción - Santa Rosalía - San Ignacio

Auf Ihrer Fahrt entlang der Bahía Concepcíon entdecken Sie immer wieder riesige Kakteen, und eine malerische Kulisse aus tiefblauem Meer und weissen Sandstränden. Die Bucht ist ein Meeresschutzgebiet in dem verschiedene Vogelarten, Wale und Delfine in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten sind.

Santa Rosalía verdankt seinen Aufstieg im 19. Jahrhundert der französischen Minengesellschaft El Boleo. Die beeindruckenden Industrieanlagen sind nur noch zum kleinen Teil erhalten, aber die Reste des französischen Einflusses sind auf Ihrem Rundgang gut sichtbar – typische Villen, ein Verwaltungsgebäude (Museo Histórico Minero), das Hotel Francés und die Eisen-Kirche Santa Barbara de Santa Rosalía entworfen von Gustave Eiffel.

Anschliessend Weiterfahrt nach San Ignacio.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Übernachtung im Hotel Desert Inn San Ignacio*** oder ähnlich

Tag 4

Walbeobachtung Laguna San Ignacio

Während der Walsaison (Mitte Januar bis Ende März) starten Sie zur zweiten Grauwalbeobachtung mit den wendigen Pangabooten hinaus auf die Laguna San Ignacio, um die Grauwalpopulation in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Ihr Ausflug kann durchaus nass und anstrengend werden, ist aber faszinierend und sehr lohnend.

Ausserhalb der Walsaison lernen Sie auf einer Bootstour die Mangroven der Lagune San Ignacio und ihre Vogelwelt kennen. Sie können Meeresschildkröten oder Delfine beobachten und ein Bad in den geschützten Gewässern der Lagune nehmen.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Picknick

Übernachtung im Hotel Desert Inn San Ignacio*** oder ähnlich

Tag 5

Cueva del Ratón

Heute erwartet Sie eine Fahrt durch zerklüftete Canyons hinauf in die Sierra San Francisco. Während Sie langsam an Höhe gewinnen, geniessen Sie wunderbare Ausblicke auf die Pazifikebene und die zerklüfteten Landschaften frei. Mit zunehmender Höhe verändert sich die Vegetation. Entdecken Sie Felszeichnungen der Cochimí-Indianer. Die Cueva del Ratón ist ein UNESCO- Welterbe und weist überlebensgrosse Zeichnungen von Hirschen, Vögeln, Menschen und Fischen auf.

Picknick unterwegs und Rückfahrt nach San Ignacio am Nachmittag.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Picknick

Übernachtung im Hotel Desert Inn San Ignacio*** oder ähnlich

Tag 6

Walbeobachtung Guerrero Negro

Sie fahren Sie durch die Installationen der Salzgewinnungsanlage von Guerrero Negro zum Walbeobachtungspier, von dem Sie mit Panga-Booten (wendige Motorboote) hinaus auf die Lagune Ojo de Liebre fahren, um die amerikanischen Grauwale in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Ihr Ausflug kann entsprechend den Witterungsverhältnissen durchaus nass und anstrengend sein.

Im Anschluss Geführte Tour durch die beeindruckende Salzgewinnungsanlage von Guerrero Negro; die bizarre Welt der weissen Salzbecken ist monumental und unvergesslich. Kurze Wanderung durch die Safrandünenlandschaft mit anschliessendem Abstecher zum Vogelschutzgebiet, wo Sie Zugvögel wie Nashornpelikane oder aber ansässige Arten wie den Fischadler bei der Futtersuche beobachten können.

Am Nachmittag Rückfahrt nach San Ignacio.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Picknick

Übernachtung im Hotel Desert Inn San Ignacio*** oder ähnlich

Tag 7

San Ignacio - Tres Vírgenes - Oase Mulegé - Loreto

Wie eine Fata Morgana erleben Sie die grüne Palmenoase; mehr als 80'000 Dattelpalmen, Feigen- und Orangenbäume gedeihen entlang eines Flusses, der nur hier an die Oberfläche des Vulkangesteins tritt. San Ignacio, 1728 als Mission zur Bekehrung der dort lebenden Cochimí-Indianer gegründet, liegt in einem Trichter aus Lavagestein. Besichtigen Sie zu Fuss das Dorfzentrum, die imposante Missionskirche sowie das informative Museum zu den Felsmalereien.

Auf der Strasse MEX 1 durchqueren Sie die von den fast 2'000 m hohen Vulkangipfeln Las Tres Vírgenes geprägte Lavalandschaft. Immer mehr nimmt die Landschaft einen vulkanischen Charakter an. Mit 1'920 m stellt die höchste Jungfrau einen imposanten Berg dar. Am Fusse des noch aktiven Vulkans machen Sie eine Wanderung, um die aussergewöhnliche Atmosphäre zu geniessn.

Ein Besuch der Oase von Mulegé und des gleichnamigen Städtchens im Tal des Río Santa Rosalía darf nicht fehlen. Der im Hinterland nicht sichtbare Fluss tritt hier in Form von langen Wasserbecken an die Oberfläche. Mulegé ist das ganze Jahr über mit Früchten und landwirtschaftlichen Produkten gesegnet. Vom Aussichtspunkt hinter der Missionskirche haben Sie einen grandiosen Blick auf die paradiesische Oase mit tausenden von Dattelpalmen.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Übernachtung im Hotel Hacienda Suites*** oder ähnlich

Tag 8

Loreto

In den Bergen der Sierra de la Giganta, liegt die Mission San Javier, die noch heute als Kirche der einheimischen Bevölkerung dient. Sie wurde 1699 von Salvatierras Assistent Padre Francisco Piccolo erbaut. Die Mission gilt als schönstes Bauwerk ihrer Art in der Baja California. Allein die Fahrt durch die Berglandschaft ist ein unvergleichliches Erlebnis.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Übernachtung im Hotel Hacienda Suites*** oder ähnlich

Tag 9

Loreto - La Paz

Loreto war das religiöse und weltliche Zentrum des gesamten spanischen Kaliforniens, das sich bis zum heutigen US-Bundesstaat Oregon erstreckte. 1829 zerstörte ein gewaltiger Wirbelsturm die Mutter aller Missionen. Erst die Sportfischerei brachte einen neuen Aufschwung, der durch die Fertigstellung der MEX 1 beschleunigt wurde. Bei dem Rundgang durch das beschauliche Zentrum besuchen Sie die Mission und das angeschlossene Missions-Museum.

Am Nachmittag Fahrt nach La Paz.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Übernachtung im Hotel Catedral*** oder ähnlich

Tag 10

Espíritu Santu

Im Yachthafen von La Paz besteigen Sie ein Boot und erreichen in ca. 90 Minuten die unbewohnte Insel Espíritu Santo. Die zerklüftete Insel vulkanischen Ursprungs bietet neben faszinierenden Aussichten und traumhaften Buchten auch eine einzigartige Vegetation. Bei der Seelöwenkolonie von Los Islotes können Sie mit den verspielten Jungtieren schnorcheln. Geniessen Sie den Aufenthalt an einem paradiesischen Sandstrand.

La Paz, die mexikanischste Gemeinde der Wüstenhalbinsel Baja California, ist eine gemütliche Stadt, die für ihre malerischen Sonnenuntergänge berühmt ist. Die Schatten spendenden Kokospalmen und Lorbeerbäume, der Duft von Akazien, Palisander und Flammenbaum sowie die stets leichte Brise, der Coromuel, geben der Stadt eine angenehme Leichtigkeit. Bummeln Sie entlang der Uferpromenade, dem Malecón, und besuchen Sie die Plaza mit der Kathedrale und deren rosafarbenen Glockentürmen.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Picknick

Übernachtung im Hotel Catedral*** oder ähnlich

Tag 11

La Paz - Todos Santos - Cabo San Lucas - La Paz

Fahrt nach Todos Santos. Die Stadt am Wendekreis des Krebses, bezaubert durch ihr koloniales Ambiente. Sie bietet dem interessierten Besucher heute eine Vielzahl von Geschäften, Restaurants und vor allem Galerien, die traditionelle Handwerkskunst und moderne Malerei anbieten. Mit dem angenehmen Klima, den naheliegenden Stränden und der geschichtsträchtigen Altstadt lockt der Ort viele Künstler an.

Cabo San Lucas

Weiterfahrt an den südlichsten Punkt der Halbinsel nach Cabo San Lucas. Alles dominierend, thront der gewaltige Felsen Los Arcos als Markenzeichen über der Bucht von Cabo San Lucas. Auf einer Bootsfahrt haben Sie Gelegenheit, die Vielfalt des Meereslebens am Los Arcos zu studieren und sich am Strand der Liebenden, dem Playa del Amor, im Wasser zu erfrischen.

Auf den Spuren des Freibeuters Thomas Cavendish erkunden Sie die Stadt Cabo San Lucas. Machen Sie einen Spaziergang am Yachthafen und geniessen Sie das Meer und den wunderbaren Sandstrand.

Im Anschluss Transfer an den Flughafen von Cabo San Lucas und Ende der Reise oder Beginn eines Anschlussprogrammes.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Für Senioren
Kunst & Kultur
Für Paare
Tierwelt & Natur
Für Familien
Outdoor-Aktivitäten & Sport
Rundflüge & Helikopter
Tagesausflüge & Exkursionen
Bootstouren