Dom Rep für Geniesser - 8 Tage Privatreise

Aktivität/Exkursion in Punta Cana, Dominican Republic

Über diese Aktvität

Tauchen Sie ein in die Geheimnisse des Tabaks und Weinanbaus, erleben Sie exzellenten Rumgenuss & seien Sie überrascht.

Ihr Reiseerlebnis mit Latin America Tours

Tag 1

Punta Cana Airport - Hotel in Bayahibe

Begrüssung am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel in Bayahibe. Der Rest des Abends steht Ihnen zur freien Verfügung, um sich zu erholen.

Inbegriffene Mahlzeiten: keine

Übernachtung im Hotel Whala Bayahibe**** oder ähnlich

Tag 2

Bayahibe - Santo Domingo

Vormittags Fahrt nach Santo Domingo. Dort angekommen lernen Sie die erste europäische Stadt in Amerika kennen. Hier wurde die erste Kathedrale gebaut, residierte der erste Gouverneur, der erste Bischof wurde hier geweiht sowie das erste Krankenhaus eröffnet. Die quirlige Millionenstadt hat eine Reihe von kulturellen, insbesondere auch architektonischen Sehenswürdigkeiten zu bieten, wie man sie sonst nirgendwo auf Hispaniola findet. Sie starten in der historischen, von der UNESCO zum Weltkulturerbe gekürten Altstadt, der sogenannten „Zona Colonial“. Auf dem Stadtrundgang besichtigen Sie den Palast des Diego Kolumbus, die Festung „Ozama“ und den „Parque Colón“ mit dem bronzenen Denkmal von Christoph Kolumbus. Sie spazieren durch die „Calle de las Damas“, die Damenstrasse und die bekannte Fussgängerzone „El Conde“ mit ihren vielen Geschäften und Straßenverkäufern, Bars und Restaurants.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Hodelpa Nicolás de Ovando****(*) oder ähnlich

Tag 3

Santo Domingo - Jarabacoa

Heute führt Sie die Fahrt nach Jarabacoa. Die kleine Stadt ist umgeben von Pinienwäldern, Bergen und Tälern. Das ganze Jahr über herrschen hier frühlingshafte Temperaturen. Der Luftkurort ist das Zentrum für Wanderfreunde und Naturliebhaber. Hier besichtigen Sie die Kaffeefabrik „Monte Alto“, wo Ihnen alles über den Anbau und die Verarbeitung des Kaffees erklärt wird. Selbstverständlich gibt es auch eine Kaffeeprobe.

Im Anschluss führt Sie die Fahrt nach Santiago, der reichsten Stadt des Landes. Santiago ist die Wirtschaftsmetropole und zweitgrößte Stadt. Hier geht es lange nicht so hektisch zu wie in der Hauptstadt. Sie besichtigen eine Zigarrenfabrik, wo Ihnen alles über die Tabakverarbeitung erklärt wird. Seit einigen Jahren hat die Dominikanische Republik der Nachbarinsel Kuba im Anbau und in der Verarbeitung der Tabakpflanze Rang und Namen abgelaufen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Hodelpa Gran Almirante**** oder ähnlich

Tag 4

Santiago - San Francisco de Macorís - Santo Domingo

Vormittags Fahrt Richtung Osten. Durch ein fruchtbares Tal geht es nach San Francisco de Macoris, wo Sie den „Sendero de Cacao“ besuchen werden. Hier haben Sie die einmalige Möglichkeit, auf der Kakaoplantage „Hacienda La Esmeralda“, welche weltweit bekannte Schokoladenfabriken beliefert, alles zu erfahren, von der Kakaobohne bis hin zur Schokoladen-verarbeitung. Selbstverständlich gehört auch eine Kakao- und Schokoladenverkostung zum Programm. Ein Mittagessen wird während der Führung angeboten. Im Anschluss fahren Sie wieder nach Santo Domingo.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück & Mittagessen

Übernachtung im Hotel Hodelpa Nicolás de Ovando****(*) oder ähnlich

Tag 5

Santo Domingo - San Pedro de Macorís - La Romana - Santo Domingo

Begleiten Sie uns auf einer Reise ins Historische Barceló Museum in San Pedro de Macoris, welches in Form eines Rum-Fasses gebaut wurde. Hier können Sie hinter die Kulissen eines der wichtigsten Bestandteiler der Dominikanischen Republik blicken: Barceló Rum. Nehmen Sie Teil an einer Tour durch die verschiedenen Prozesse der Herstellung des Rums: Destillerie, Verfeinerung, Rumkeller und Abpackung. Außerdem besuchen eine Ausstellung über die Geschichte der Familie Barceló. Zum krönenden Abschluss darf natürlich eine Rum-Degustation nicht fehlen.

Im Anschluss besichtigen Sie das interessante Höhlensystem „Cueva de las Maravillas“ mit unterirdischen Flussläufen und Tropfsteinhöhlen. Es ist die grösste erschlossene Tropfsteinhöhle der Dominikanischen Republik und birgt viele beeindruckende Zeichnungen der Taino Indianer.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Hodelpa Nicolás de Ovando****(*) oder ähnlich

Tag 6

Santo Domingo

Inmitten der Großstadt Santo Domingo und unweit der Kolonialzone befindet sich das Naherholungsziel „Los Tres Ojos“ (die drei Augen) welches einen kleinen Naturpark sowie mehrere Tropfsteinhöhlen beherbergt. Sie steigen in die Höhlen ab und geniessen den Ausblick auf die teilweise offenen Tropfsteinhöhlen und den grünbewachsenen Korallenuntergrund. Spazieren Sie durch die ungewöhnlich grüne Vegetation und bestaunen Sie die 3 Augen (Höhlen). Das vierte Auge erreichen Sie nur mit dem Boot, welches Sie über einen kleinen unterirdischen Fluss zu der Cenote bringt. Dort bietet sich Ihnen ein fantastischer Blick auf einen versteckten See umgeben von grüner, wilder Vegetation.

Im Anschluss besuchen Sie den Botanischen Gartens. Hier sind auf 20 Hektar unter anderem eine große Palmensammlung sowie viele endemische und exotische Pflanzen zu sehen, darunter eine große Orchideensammlung mit vielen verschiedenen Arten der Insel. Der japanische Zen-Garten zählt zu den absoluten Höhepunkten des Botanischen Gartens.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im Hotel Hodelpa Nicolás de Ovando****(*) oder ähnlich

Tag 7

Santo Domingo - Palmar de Ocoa - Santo Domingo

Heute geht es in die Bucht von Ocoa. Hier wurde das erste Weintourismusprojekt der gesamten Karibik eingeweiht. Dieses liegt eingebettet in eine einzigartige Landschaft und bietet weite Blicke über das traumhafte karibische Meer. Nach einer kurzen informativen Führung durch die Weinbergehaben Sie die Möglichkeit in einem unvergesslichen Ambiente zu testen. Danach können Sie ein vorzügliches Mittagessen geniessen, welches ausschließlich mit Produkten aus der Region zubereitet wird, und darüber hinaus den atemberaubenden Blick über die Bucht von Ocoa. Im Anschluss relaxen Sie am Pool der Anlage und genießen das karibische Flair weit abseits der Touristenströme.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück & Mittagessen

Übernachtung im Hotel Hodelpa Nicolás de Ovando****(*) oder ähnlich

Tag 8

Transfer zum Flughafen oder Beginn eines Anschlussprogramms

Nach dem Frühstück werden Sie gemäss Ihre Flugdaten nach Punta Cana gefahren. Optionale Badeverlängerung möglich

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Kunst & Kultur
Eintrittskarten & Besichtigungs Pässe
Tagesausflüge & Exkursionen
Stadtleben
Verkehrsmittel
Tierwelt & Natur
Rundflüge & Helikopter
Bootstouren
Gastronomie & Nachtleben